Modellieren Sie für die Schüler, was sie tun oder produzieren sollen, insbesondere für neue Fähigkeiten oder Aktivitäten, indem Sie die Lernaktionen erklären und demonstrieren, Ihre Denkprozesse laut teilen und gute Arbeitsproben von Lehrern und Schülern zeigen. Modeln fördert das Lernen und die Motivation und erhöht das Selbstvertrauen der Schüler – sie werden stärker glauben, dass sie die Lernaufgabe erfüllen können, wenn sie die gezeigten Schritte befolgen. Um durch Modellierung Verbindungen zu den Interessen und Hintergründen der Studierenden zu schaffen, können Wörter und Konzepte in den Kontext eingeführt werden. Wenn ein Wort im Kontext dargestellt wird, erstellt es ein reales, referenzielles Speichergerät, das mit dem Wort verknüpft ist, auf das der Schüler zurückgreifen kann, um es zu helfen, sich zu erinnern und Verständnis für die Bedeutung des Wortes zu schaffen. Weitere Informationen zum Erstellen von Kontext in einer Lektion finden Sie hier. Durch die Kombination einiger verschiedener Arten von Aktivitäten machen Lehrer das Klassenzimmer zu einem dynamischen Ort, um zu lernen und ihre Schüler mit dem Material zu beschäftigen. Gut strukturierte Kooperationsprojekte helfen den Schülern laut einer National Survey on Student Engagement dabei, Folgendes zu lernen: Ermutigen Sie die Schüler, ihre Lesekenntnisse in ihrer Heimatsprache, auch bekannt als L1, weiter aufzubauen. Untersuchungen haben ergeben, dass das Lesen in der Heimsprache die Leseleistung in der zweiten Sprache fördert, wenn “Transfer” stattfindet. Dieser Transfer kann phonologisches Bewusstsein, Verständnisfähigkeiten und Hintergrundwissen umfassen. Verwenden Sie Visuals, Skizzen, Gesten, Intonation und andere nonverbale Hinweise, um sowohl Sprache als auch Inhalt für Die Schüler zugänglicher zu machen. Das Lehren mit visuellen Darstellungen von Konzepten kann für ELLs sehr hilfreich sein.

Während die meisten von uns an direkten Unterricht denken, wenn wir an die traditionelle Klassenzimmerstruktur denken, hat ihre Wirksamkeit im Laufe der Zeit nicht abgenommen. Richtig durchgeführt, hilft der direkte Unterricht den Schülern, zu wissen, warum hinter den Aktivitäten steht, die sie durchführen. Applied Theory Essay, English 2006: Strategies for Reading Literature. 2000-2500 Wörter. Im Zusammenhang mit dem Sprachenlernen bezieht sich der Begriff “Modellierung” auf den Lehrer oder Lehrer, der die Aussprache eines Wortes demonstriert, so dass die Lernenden hören können, wie es klingen soll, und dann die Aussprache imitieren und praktizieren. Sprechen Sie langsam und klar und geben Sie den Schülern genügend Zeit, ihre Antworten zu formulieren, sei es im Sprechen oder schriftlich.