Vonage zeichnet sich auch durch seine unverbindlichen Einmonatsverträge aus. Viele Unternehmen in Irland bieten Telefondienste sowohl für Festnetz- als auch für Mobiltelefone an. Jeder der Telefonanbieter bietet den Verbrauchern unterschiedliche Pakete an. Bevor Sie einen Telefonvertrag abschließen, sollten Sie sorgfältig über Ihre Bedürfnisse nachdenken und Preise und Pläne vergleichen. Anbieter von Festnetz- oder Mobilfunkdiensten müssen Ihnen in Ihrem Vertrag folgende Informationen mitteilen: Sie können den Vertrag kündigen, wenn Sie sich vor weniger als 14 Tagen telefonisch oder online angemeldet haben. Dies wird als “Abkühlphase” bezeichnet. Wenn Sie den Dienst bereits genutzt haben (z. B. telefonisch telefoniert haben), wird Ihnen wahrscheinlich die von Ihnen verwendete Gebühr in Rechnung gestellt. Wenn Sie auf die Zustellung eines Gutes wie ein Mobiltelefon warten, beginnt die Bedenkzeit am Tag, an dem Sie es erhalten.

Dies ist, um Ihnen Zeit zu geben, um zu überprüfen, ob das Telefon das ist, wofür Sie bezahlt haben. Neben spezifischen Gesetzen, die Telefonverträge abdecken, haben Sie auch die folgenden allgemeinen Verbraucherrechte: Das kleinste der vier großen Mobilfunknetze, Three ist dafür bekannt, datenschwere Angebote zu niedrigen Preisen anzubieten. Wenn Sie anbieterrelevante Anbieter verglichen und sich für einen Plan entschieden haben, der Ihren Bedürfnissen entspricht, können Sie sich mit dem Vertrag anmelden: Mit Menschen, die ihre Mobiltelefone mehr denn je nutzen, war ein gutes Mobilfunknetz mit einem zuverlässigen Signal, gute Geschwindigkeiten und qualitativ hochwertiger Kundenservice noch nie so wichtig. Sie sollten die Bedingungen Ihres Vertrages überprüfen, um herauszufinden, was Ihre Widerrufsrechte sind. Möglicherweise müssen Sie eine Gebühr zahlen, um einen Vertrag zu kündigen. Sie haben keinen Rechtsanspruch auf eine 14-tägige Bedenkzeit, wenn Sie sich persönlich angemeldet haben, z. B. einen Verkäufer kennengelernt und den Vertrag in den Ladenräumen unterschrieben haben.

Festnetz-Breitband ist auf der anderen Seite, was wir in der Regel meinen, wenn wir das Wort “Breitband” verwenden – eine Internetverbindung in Ihrem Haus, über Ihre Telefonleitung oder über das Kabelnetz des Anbieters geliefert. Sie erhalten es entweder als Standard-ADSL oder superschnelle Glasfaser. Es verbindet sich mit einem Router, den Sie dann über WLAN oder ein Ethernet-Kabel mit allen Geräten verbinden können. Mobilfunkanbieter bieten eine Reihe von Plänen (mit oder ohne neues Telefon) an, die eine bestimmte Anzahl von Anrufen zu anderen Mobiltelefonen oder Festnetzanschlüssen, Textnachrichten und Daten umfassen (dies ermöglicht es Ihnen, das Internet zu nutzen, während Sie nicht mit WIFI verbunden sind). iD Mobile-Kunden können aufgrund der Partnerschaft von iD Mobile mit Carphone Warehouse auch ein Vertragstelefon mit einigen der neuesten iPhones und Samsung Galaxys erhalten, die verfügbar sind. Sie können Abschlüsse mit unserem Vergleichstool vergleichen und die Ergebnisse filtern. Die meisten Breitbandanbieter bündeln ihre Internet- und Telefondienste, so dass Sie nur eine Rechnung bezahlen müssen. Und natürlich ist es eine Lösung, die Sie oft in diesen wirklich ländlichen Gebieten sehen werden, die feste Breitbandleitungen nur schwer erreichen können. In unserer jüngsten Zufriedenheitsumfrage sprachen wir mit mehr als 4.000 Kunden von 13 der größten Vertragsanbieter, Sim-only und Pay-as-you-go (PAYG) Anbieter, darunter EE, O2, Vodafone und Three. Es ist auch einfach, Geld auf Ihrem Handy-Plan zu sparen, ohne Quad-Play zu gehen, indem Sie mobile Angebote separat vergleichen.

Schauen Sie sich unseren mobilen Vergleichsservice an, um genau das zu tun. Nach der Rückkehr in den Mobilfunkmarkt im Jahr 2015 nach der Übernahme von EE ist BT Mobile immer noch auf dem Mobilfunkmarkt zu finden. BT Mobile bietet seinen Kunden sowohl Vertrags- als auch Sim-only-Angebote an, wobei BT-Breitbandkunden monatlich zusätzlich 5 USD rabatt erhalten. Vodafone, ein weiterer der vier Mobilfunkriesen, bietet seine Dienste seit mehr als 30 Jahren in Großbritannien an und verfügt über ein eigenes Netzwerk, in dem dies zu tun ist. Obwohl Tesco am besten als die größte Supermarktkette in Großbritannien bekannt ist, hat Tesco Mobile seine Basis auf mehr als fünf Millionen Kunden erweitert und ist zu einem echten Konkurrenten auf dem Mobilfunkmarkt geworden und bietet seinen Kunden einige gute Angebote an. Als weltweit erster mobiler virtueller Netzbetreiber (MVNO) bietet Virgin Mobile seit fast 20 Jahren mobile Dienste an und nutzt das EE-Netzwerk, um seinen mobilen Dienst zu versorgen. Wenn Sie einen neuen Vertrag abschließen, können Sie nur für einen anfänglichen Mindestzeitraum von 24 Monaten (2 Jahre) oder weniger an den Vertrag gebunden werden.