Die meisten Aktionen beinhalten 24-Monats-Verträge einschließlich eines Smartphones, weil die Zweijahresfrist es den Anbietern ermöglicht, Ihnen große Rabatte zu gewähren. Sie sollten diese Angebote nur erhalten, wenn Sie bereits wissen, dass Sie diesen Plan für mindestens zwei Jahre verwenden werden. Wenn Sie den Vertrag vorzeitig kündigen möchten, müssen Sie einen triftigen Grund haben, z. B. dass Sie in ein anderes Land ziehen. Und vergessen Sie nicht, Ihren 2-Jahres-Vertrag rechtzeitig zu kündigen, sonst verlängert er sich um ein weiteres Jahr. P.S. Ganz zu schweigen davon, dass ich keinen Vertrag brauche, solange ich LTE nicht will. Für die gleiche monatliche Gebühr (19,90… 19,99 €), kann Ortel mir ganz ähnliche Konditionen anbieten: “Allnet Flat M” bietet unbegrenzte Anrufe (“Flatrate”) in alle deutschen Netze und 1,5 GB Hochgeschwindigkeitsdaten (begrenzt auf 21,6 Mbit/s) und “Smart 500” bietet 500 Minuten in Deutschland und 19 Ländern (nur in E-Plus/O2) und 1 GB Hochgeschwindigkeitsdaten (nur 3G-Daten). Mein aktueller Magenta-Plan bietet mir unbegrenzte Anrufe (“Flatrate”) in alle deutschen Netze und 1 GB Hochgeschwindigkeitsdaten (möglicherweise LTE, ich habe keine Ahnung und es ist mir egal, ich besitze kein 4G-Telefon). Die Daten können bei Ortel für 6 € (sowohl Allnet Flat M als auch Smart 500) erneuert werden, ein anständiger Preis für zusätzliche 1,5 GB oder 1 GB. Was sind dann die Vorteile eines Vertrags?!? Man weiß nie, wenn man wenigstens wieder aus Deutschland wegziehen muss, bleibt man nicht mit einem 24-Monats-Vertrag hängen.

Wenn Sie viel reisen, auch in ländlicheren Gebieten, dann sollten Sie sich lieber für D-Netz- oder LTE max-Verträge entscheiden, die etwas teurer sind und mit 14,99€ pro Monat beginnen, aber den bestmöglichen Empfang bieten. Zuerst dachte ich, dass es einen Fehler im “Radio”-Treiber meines Telefons gibt. Aber heute beniss ich ein anderes, viel neueres Smartphone, und es passiert wieder! Und nur mit Telekom.de! Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem neuen Vertrag auch das Kästchen “Drittanbieter sperren” aktivieren. Wie die meisten, wenn nicht alle Handy-Verträge, wurde dieser, den ich verwende, mit Telekom.de für einen obligatorischen Mindestzeitraum von 2 Jahren unterzeichnet. Als ich hierher zog, brauchte ich eine Festnetzleitung mit Internetverbindung, aber ihr Magenta-Angebot beinhaltete ein separates Smartphone-Angebot, und wir waren dumm genug, es auch anzunehmen. Die besten deutschen Datenpläne für Ihre Smartphones haben wir in der nachstehenden Tabelle (Prepaid und Postpaid) gesammelt. Sehen Sie, welches für Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget am besten passt.