Basis der Operationen – ist der Ort dauerhafter Art, von dem aus der Arbeitnehmer seine Arbeit aufnimmt und zurückgibt, um Anweisungen oder Mitteilungen von Kunden oder anderen Personen zu erhalten, Vorräte oder andere Materialien aufzufüllen, Ausrüstung zu reparieren oder andere Funktionen zu erfüllen, die für die Ausübung des Handels oder Berufs an einem anderen Punkt oder an einem anderen Punkt erforderlich sind. Die Haftung jedes In der Konzernrendite enthaltenen Unternehmens ist die gleiche, als ob jedes Mitglied der Gruppe eine separate Rendite eingereicht hätte. Daher ist es notwendig, den Anteil jedes Unternehmens an den kombinierten Berichtseinnahmen zu bestimmen, die nach Kalifornien aufgeteilt werden, und zwar nach der von Cal. Code Regs., tit. 18 Abschnitt 25106.5. Jedes Mitglied wendet dann sein eigenes nichtgeschäftliches Einkommen oder Verlust und seinen eigenen Nettobetriebsverlust (falls zutreffend) auf diesen Betrag an, um für staatliche Zwecke zum Nettoeinkommen (Verlust) des Unternehmenssteuerpflichtigen zu gelangen. Bei der Bestimmung der Steuerschuld des Mitglieds können Steuergutschriften, die in Kapitel 3.5 des Körperschaftsteuergesetzes genehmigt sind, nur von dem jeweiligen Mitglied beansprucht werden, das anspruchsberechtigt ist, es sei denn, es wird das gegenteilig vorgesehen. Jedes Mitglied, das in Kalifornien eingetragen ist, für geschäfte oder für Geschäfte in Kalifornien qualifiziert ist, muss mindestens die in den R&TC-Abschnitten 23153 und 23181 vorgesehene Mindeststeuer zahlen. Zeigen Sie in einem separaten Zeitplan die Berechnung der Steuerschuld für jedes Mitglied der Gruppe klar an.

Holen Sie sich FTB Pub. 1061 für Beispiele für die zu nennenden Rechendetails. Unternehmen, die die Art und Weise geändert haben, wie die folgenden Posten in den Steuererklärungen des Vorjahres behandelt wurden, müssen Art und Umfang dieser Änderungen in Anhang R-2, Zeile 7, offenlegen. Geben Sie Änderungen an den folgenden Optionen offen: Beispiel – Wenn Division 1 der Corporation A in einem einheitlichen Geschäft mit Der Corporation B tätig ist und Division 2 der Corporation A in einem separaten einheitlichen Geschäft mit Der Corporation C tätig ist (d. h., das Geschäft von A-B und A-C sind nicht miteinander einheitsgebunden), kann eine Gruppenrendite nicht von A eingereicht werden. , B und C. Zwei getrennte kombinierte Berichtsberechnungen sind erforderlich, um die Einnahmen der einzelnen Unternehmen A (Division 1)-B und A (Division 2)-C zu bestimmen und zu verteilen. Nach bestimmten Tatsachenmustern kann ein Steuerpflichtiger die FTB um eine vernünftige Alternative zur Standardzuweisung und -aufteilung bitten.

Ein Steuerpflichtiger muss nachweisen, dass die Standardzuteilung und -aufteilung die kalifornischen Geschäftstätigkeiten des Steuerpflichtigen nicht angemessen darstellt und dass seine vorgeschlagene alternative Aufteilungsmethode angemessen ist.